Grundsätzlich haben alle Krankenversicherten das Recht, einen ärztlichen Haubesuch in Anspruch zu nehmen. Ist dem Patienten der Besuch der Praxis aufgrund der Schwere seiner Erkrankung oder seines schlechten Allgemeinzustandes nicht möglich, kommt der für den jeweiligen Praxisbereich zuständige Arzt nach Hause.

Sind die Voraussetzungen erfüllt, besteht auch für Fachärzte wie Orthopäden oder Zahnmediziner die Verpflichtung zum Hausbesuch.

Wie stellt sich die Situation dar, wenn eine hörgeschädigte Person aufgrund schwerwiegender gesundheitlicher Probleme nicht in der Lage, das stationäre Geschäft eines Hörakustikers aufzusuchen? Die Branche folgte über lange Jahre nahezu einvernehmlich dem Prinzip, die Dienstleistungen rund ums Hörgerät nicht über Hausbesuche anzubieten.

Bei der Hörakustik handelt es sich um ein stehendes Gewerbe mit Betriebsstätte und Meisterpräsenz, heißt es im Gewerberecht. Ich als Hörakustiker biete dennoch Hausbesuche für Hörgeräte in der Nähe von Niederdorfelden an. Wie ist das möglich?

Ausnahmeregelung auch in der Nähe von Niederdorfelden

Verträge mit den Krankenkassen erlauben es mir, dass ich Ihnen alle Leistungen einer Hörsystemversorgung in der Nähe von Niederdorfelden auch im Rahmen von Hausbesuchen anbieten kann.

Voraussetzung ist, dass Sie aus medizinischen Gründen nicht in der Lage sind, mein Geschäft aufzusuchen. Dann besteht die Möglichkeit für Hausbesuche vom Hörakustiker. Das gilt selbstverständlich auch für Hausbesuche für Hörgeräte in Senioren- und Pflegeheimen.

Hausbesuche mit Hörgeräteversorgung Frankfurt, Niederdorfelden, Mühlheim sowie Nähe Rumpenheim

Bild Copyright: Rawpixel.com / Kostimedia / shutterstock.com

Hörgeräteversorgung in den eigenen Wänden, Hausbesuche Nähe Niederdorfelden

Ist eine versierte Beratung zu Hause überhaupt möglich?

Im Rahmen von Hausbesuchen in der Nähe von Niederdorfelden kümmere ich mich um alles, was für eine fachlich versierte Versorgung mit Hörgeräten erforderlich ist. Zunächst vereinbaren wir telefonisch Ihren Wunschtermin. Dann führen wir in Ihrem Zuhause ein ausführliches Beratungsgespräch.

Ganz gleich, ob es um die Erstversorgung mit einem Hörgerät oder die Optimierung einer bereits vorhandenen Hörhilfe geht: In Ihrer gewohnten Umgebung passe ich mich Ihrem Tempo an. Für Beratungsgespräch, visuelle Ohruntersuchung (Otoskopie) und Hörtest steht genügend Zeit zur Verfügung.

Hausbesuche versetzen mich als versierten Hörakustiker in die Lage, Ihre individuelle Wohn- und Lebenssituation in die Beratung einfließen zu lassen.

Gerade für ältere Menschen, die zudem von gesundheitlichen Problemen geplagt werden, ist die Beratung und Versorgung in den eigenen vier Wänden ein probates Mittel, um den Stressfaktor so gering wie möglich zu halten. Ich betone jedoch ausdrücklich: Hausbesuche vom Hörakustiker sind die Ausnahme.

Nur in Fällen, in denen der Besuch meines stationären Geschäftes aus medizinischen Gründen nicht machbar ist, darf ich Sie besuchen. Hausbesuche für Hörgeräte führe ich im privaten Wohnumfeld, im betreuten Wohnen, im Senioren- und Pflegeheim und sogar im Krankenhaus durch.

Hörgeräte für Menschen mit Handicap besonders wichtig

Gerade für Menschen, die in ihrer Mobilität stark eingeschränkt sind, gilt das Telefon als wichtiges Kommunikationsmittel. Kontakte zu Verwandten, Freunden und Bekannten lassen sich via Mobil- oder Festnetztelefon problemlos herstellen.

Liegt jedoch eine Schwerhörigkeit vor, wird das Telefonieren für die Betroffenen zur Qual. Hier sind Hörgeräte unverzichtbar. Sie bieten die Gewähr, dass der Kontakt zur Außenwelt nicht abreißt.

Die elektronischen Medien stellen für alte und gebrechliche Menschen eine wichtige Quelle der Information und Unterhaltung dar. Können sie das Gesprochene einer Sendung nicht mehr verstehen, bedeutet das einen spürbaren Verlust an Lebensqualität. Moderne Hörlösungen stellen den ungetrübten Fernseh- und Radiogenuss wieder her.

Menschen, die ihre Wohnung nicht oder kaum verlassen, sind in besonderem Maße auf individuell angepasste Hörhilfen angewiesen, auch in der Nähe von Niederdorfelden. Wer den Gang zu einem stationären Geschäft nicht mehr bewältigen kann, der erhält Besuch vom Hörakustiker.

Hausbesuche stellen zwar aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und standesrechtlicher Richtlinien die Ausnahme dar, sind aber in begründeten Fällen problemlos möglich.

Wer Hilfe vom Hörakustiker benötigt, erhält sie auch

Von Schwerhörigkeit ist in Deutschland etwa jeder siebte Erwachsene betroffen, ab dem 65. Lebensjahr sind es bereits 50 Prozent. Mit dem Lebensalter steigt auch die Wahrscheinlichkeit von Mobilitätseinschränkung und Krankheit. Hausbesuche für Hörgeräte sind daher unerlässlich.

Der Hörakustiker leistet bedürftigen Menschen jene Hilfe, die sie benötigen. Sollten Sie nicht mehr in der Lage sein, mein Geschäft aufzusuchen, komme ich zu Ihnen. Scheuen Sie sich nicht, mich anzusprechen! Sie haben keinen Grund, auf Leistungen zu verzichten, die Ihnen Ihre Krankenversicherung garantiert.

Wir beim HRM Hörstudio sind gerne Ihr mobiler Partner wenn es um Hörversorgung geht, sprechen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin.

Hörgeräte Beratung und Kauf Nähe Fechenheim. Beratung zu IDO Hörgeräten Nähe Bad Vilbel in Frankfurt Bergen. Beraten lassen in Frankfurt zu Nulltarif Hörgeräten.

Jetzt diesen Beitrag teilen!

Filialen
Hörakustik Bergen
Frankfurt-Ost
Bergen

HRM Hörstudio Rhein-Main GmbH
Vilbeler Landstraße 218
60388 Frankfurt Bergen-Enkheim

Tel.: 06109-5085620
Fax: 06109-5085621
E-Mail: bergen@hrm-ffm.de

4,9 119 Rezensionen

HRM Enkheim
Frankfurt
Enkheim

HRM Hörstudio Rhein-Main GmbH
Borsigallee 59
60388 Frankfurt Bergen-Enkheim

Tel.: 06109-7390426
Fax: 06109-7392247
E-Mail: enkheim@hrm-ffm.de

5,0 79 Rezensionen

HRM Mühlheim
Kreis – Offenbach
Mühlheim

HRM Hörstudio Rhein-Main GmbH
Bahnhofstraße 40
63165 Mühlheim am Main

Tel. 06108-8251717
Fax: 06108-8251718
E-Mail muehlheim@hrm-ffm.de

4,9 123 Rezensionen